Der Lenkungskreis ist das oberste Entscheidungsgremium des Leistungszentrums Nachhaltigkeit Freiburg. Er setzt sich zusammen aus den Koordinatoren, Vertretern der Institutsleitungen der Freiburger Fraunhofer-Institute sowie Vertretern der beteiligten Fakultäten der Universität Freiburg.

Der Lenkungskreis trifft sich regelmäßig (ca. vier Mal pro Jahr), um richtungsweisende Entscheidungen für das LZN zu treffen. Er ist für die strategische Ausrichtung des LZN zuständig und verantwortet alle seine Aktivitäten. Zudem beauftragt der Lenkungskreis die Geschäftsstelle mit der operativen Umsetzung der Arbeit im LZN.