Ankündigung: Zukunftsnavigator am 21. Juli zum Thema Ressourceneffizienz gemeinsam mit BadenCampus in Breisach

Am Dienstag, den 21. Juli 2020 von 14.00 - 17.00 Uhr findet die nächste Auflage des Zukunftsnavigators statt.

Der Zukunftsnavigator des BadenCampus greift zentrale Themen der digitalen Transformation auf und zeigt Möglichkeiten auf, die sowohl durch technologische Entwicklungen als auch neue Organisationsformen entstehen. Dafür stellen international führende Innovatorinnen und Innovatoren aus Start-ups, KMU’s und wissenschaftlichen Einrichtungen aus dem Partnernetzwerk des BadenCampus technologische Lösungen vor. Im Anschluss besteht Raum zur Reflexion und Diskussion bestehender Erfahrungen zwischen Impulsgebern und Gästen.

Das Thema lautet dieses Mal „Ressourceneffiziente und intelligente Produktion“. In kurzen Impulsvorträgen von ca. 15 Minuten stellen zwei Wissenschaftler des Leistungszentrums aktuelle Forschungsergebnisse vor.

Dr.-Ing. Sebastian Kilchert vom Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH) der Universität Freiburg wird zum Thema “How To – Bewertung der Umweltperformance einer Wertschöpfungskette” referieren.

Mathias Drews vom Fraunhofer ISE wird das LZN-Projekt Smart Belt vorstellen, das zum Thema Predictive Maintenance mittels „intelligenter“ Kraftübertragungsriemen forscht.

Aus dem BadenCampus-Accelerator nimmt das Team von Recyda teil, das ein integriertes Tool zur Einhaltung länderspezifischer Recycling-Vorschriften entwickelt hat und damit bereits mit Unternehmen zusammenarbeitet.

Nach aktuellem Planungsstand soll die Veranstaltung vor Ort im BadenCampus in Breisach stattfinden, interessierte Teilnehmer/innen können sich aber auch über eine Webkonferenz live zuschalten. Die Möglichkeit zur Anmeldung besteht hier.