Veranstaltungsreihe: Agenda 2030 - Nachhaltige Entwicklung in Kommunen gestalten

In Zusammenarbeit mit dem Colloquium Politicum der Uni Freiburg und der Stabsstelle Nachhaltigkeit der Stadt Freiburg lädt das Leistungszentrum herzlich ein, über lokale, nationale und internationale Perspektiven zu diskutieren.

Mehr als zwanzig Jahre nach dem „Erdgipfel“ in Rio de Janeiro 1992 liegt die Schlüsselrolle für die Umsetzung des Leitbildes einer nachhaltigen Entwicklung heute mehr denn je bei den Kommunen. Orientiert an 60 Nachhaltigkeitszielen leistet die Stadt Freiburg einen Beitrag zur Agenda 2030 der Vereinten Nationen. Das Ziel, eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Kommune auf Grundlage einer generationengerechten Finanzpolitik zu werden, setzt ein erfolgreiches Zusammenspiel aller Akteure voraus.

Diese Veranstaltungsreihe bringt Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in die Diskussion über eine nachhaltige Entwicklung als gesamtgesellschaftliche Verantwortung.

Dienstag
17.10.17
18 Uhr c. t.
HS 1009, KG I

In Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Freiburg
Dr. Tobias Voß 
(Universität Köln)
Bürger für ein grünes China – Die chinesische Umweltbewegung 

Montag
23.10.17
20 Uhr c. t.
HS 1199, KGI        

Podiumsdiskussion
Herausforderungen für zukunftsfähige Städte: Wie gelingt die Umsetzung der nachhaltigen Agenda auf lokaler Ebene?

 

Auf dem Podium:

  • Dr. Dieter Salomon, Oberbürgermeister Stadt Freiburg
  • Jörg Thiemann-Linden, büro thiemann-linden stadt & mobilität
  • Monika Zimmermann, Deputy Secretary General ICLEI - Local Governments for Sustainability 

Moderation: 

Stephan Hoch (Perspectives Climate Change, Freiburg)

Mittwoch
08.11.17
20 Uhr c. t.
HS 1098, KG I

Prof. Dr. Ton Matton
(Professor für raum & designstrategien, Kunstuniversität Linz)
Zwischen Philosophie und Urbanismus: Improvisations on urbanity  

Montag
11.12.17
20 Uhr c. t.
HS 1199, KG I

Prof. Dr.-Ing. Stefan Siedentop

(Technische Universität Dortmund, ILS-Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH)

Zielkonflikte einer nachhaltigen Stadtentwicklung in Zeiten neuen Wachstums

Einführung: Prof. Dr. Martin Haag, Baubürgermeister Stadt Freiburg

Mittwoch

17.01.18

20 Uhr c.t.

HS 1098, KG I

Podiumsdiskussion

Corporate Social Responsibility – Nur Pflichtbeitrag zur Agenda 2030 oder strategischer Wettbewerbsfaktor?

Auf dem Podium:

·         Jan Lorch, CSR-Leitung, VAUDE 

  • Moriz Vohrer, cowfunding Freiburg

 

Moderation:

Stephan Hoch (Perspectives Climate Change, Freiburg)

Donnerstag
01.02.18
20 Uhr c. t.
HS 1199, KG I

Dr. Bernd Sommer 

(Leiter "Klima, Kultur und Nachhaltigkeit", Norbert Elias Center for Transformationsdesign & Research (NEC), Europa-Universität Flensburg)

Transformationen und Transformationsdiskurse. Einblicke in die sozial-ökologische Forschung