Absage: Sustainability Session am 02.05.17 FÄLLT AUS

Dr. Stephan Lechner ist leider kurzfristig verhindert. Die Veranstaltung soll zeitnah nachgeholt werden.

+++ ABGESAGT +++ ABGESAGT +++ ABGESAGT +++

Das Leistungszentrum Nachhaltigkeit freut sich sehr darüber, für die zweite Sustainability Session den internationalen Resilienz-Experten, Dr. Stephan Lechner, gewonnen zu haben. Dr. Lechner, Direktor Eurotam Safeguards in der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission,  wird die Abendveranstaltung mit einem Vortrag zum Thema „Cyber security in the energy sector – challenges and next steps“ eröffnen. Anschließend werden die Gäste Gelegenheit haben, mit Dr. Lechner und miteinander bei einem informellen Get-together den Vortrag und weitere spannende Themen zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Das Leistungszentrum Nachhaltigkeit bittet um Anmeldung per E-Mail an geschaeftsstelle(at)leistungszentrum-nachhaltigkeit.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hier noch einmal die Details der Veranstaltung:

  • Titel: Sustainability Session mit Stephan Lechner – Cyber security in the energy sector – challenges and next steps
  • Sprache: englisch
  • Veranstaltungsort: Fraunhofer EMI, Eckerstraße 4, 79104 Freiburg
  • Datum: Dienstag, 2. Mai 2017
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Kosten: kostenlos
  • Anmeldung: geschaeftsstelle(at)leistungszentrum-nachhaltigkeit.de
  • Anmeldeschluss: Freitag, 21. April 2017

Informationen zu Stephan Lechner:
Dr Lechner is the Director Euratom Safeguards in the Directorate-General for Energy of the European Commission. Before that he served as Director of the Institute for the Protection and the Security of the Citizen (IPSC) at the European Commission's Joint Research Centre (JRC). The IPSC is located in Ispra, Italy and employs over 300 researchers on technical and scientific security aspects of various sectors (buildings, networks, financial systems, society) crisis management, maritime security and new Information Technology. Dr Lechner's background is in mathematics and computer sciences and he holds a PhD in cryptography. Before joining the European Commission, Dr Lechner used to be Global Department Head for Security Research at Siemens Corporate Research from 2002 to 2007. He worked as head of Corporate Security and as IT Security in the telecommunications sector in Germany from 1993 to 2002 and started his professional career as network security researcher at Siemens in 1989.